Angebote

Teamcoaching

Logo Vertical Moves In Kooperation mit der Kletterschule Vertical Moves Heidelberg

Teamcoaching kommt in der Regel im Rahmen eines Teamtrainings bzw. Teambuildings vor. Denn es ist selten so, dass hervorragende Leistungen von Einzelpersonen erbracht werden, in der Regel sind es optimal aufeinander abgestimmte und gut koordinierte Teams, die Erfolge erzielen! Teamtrainings stärken die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte und tragen zur Teamentwicklung in Ihrer Firma bzw. Ihrem Unternehmen bei. Daher ist die Teamentwicklung heutzutage für innovative Firmen und Unternehmen von großer Bedeutung. Zentral hierbei und gleichzeitig auch die große Herausforderung ist der langfristige Aufbau eines WIR-Gefühls, die Wertschätzung der unterschiedlichen Persönlichkeiten und das Schaffen eines Arbeitsumfelds, in dem jeder seine individuellen Stärken erkennen und einbringen kann. Hierzu gehört auch das Entwickeln einer lösungsorientierten und kooperativen Grundhaltung, um beste Voraussetzungen für ein freundliches und effektives Arbeitsklima mit Nachhaltigkeit zu schaffen.

Wir konzipieren speziell für Ihre Firma oder Ihr Unternehmen ein Teamtraining, das speziell auf Ihre Bedürfnisse und Ziele zugeschnitten ist, die wir in einem Vorgespräch ermitteln.

Mögliche Inhalte und Ziele im Teamtraining u.a.:

Transfer der Erlebnisse und Erkenntnisse (z.B. vom Klettern in den Arbeitsalltag)

  • Förderung von Zusammenhalt im Team durch Vertrauensaufbau
  • Fokussierung auf Funktionen und Aufgaben der einzelnen Mitarbeiter für optimales Teamwork
  • Verbesserung bestimmter Fähigkeiten durch die Möglichkeit zur Wahl bestimmter Schwerpunkte im Teamtraining wie z.B. Kommunikation
  • Reflexion von Chancen und Risiken im Team, um mögliche Ressourcen und Potenziale im Team zu aktivieren
  • Unterstützung bei Lösungsfindung

Mögliche Methoden im Teamtraining

  • Trainerinput, Gruppenarbeit, Einzelarbeit
  • Handlungsorientierte (Outdoor-) Teamaufgaben
  • Feedback, Reflexion und Transfer
  • Durchführung und Anleitung von Selbst- und Gruppenreflexionen
  • Prozessmoderation
  • Einsatz von Kommunikationsmodellen wie z.B. TZI/ Kommunikationsquadrat oder Vier-Ohren-Modell) von Friedemann Schulz von Thun/kollegiales Teamcoaching